Gartenpflegerlehrgang 2023

Termine 2023

Samstag 04. Februar 2023 9:00 – 16:00 Uhr Großer Sitzungssaal, Weiherweg 16, Landratsamt Dachau
Samstag 11. Februar 2023 9:00 – 16:00 Uhr Großer Sitzungssaal, Weiherweg 16, Landratsamt Dachau

Themen 2023

Botanik (G + A)
Pflanzenernährung/Obstbau (G + A)
Obstbaukunde (G + A)
Pomologie (G)
Pflanzenbau (G + A)
Gartengestaltung (G + A)
Ökologie (G)
Naturschutz (G)
Pflanzenkunde (G + A)
Obstgehölzschnitt (G + A + P) 

Fragen aus der Praxis für die Praxis

(G) = Grundlagenwissen (A) = Aufbauwissen (P) = Praxis

Samstag, 04. Februar 2023

Landratsamt Dachau
Weiherweg 16
Großer Sitzungssaal

 

Uhrzeit Thema Referenten
9:00 – 9:10 Uhr Eröffnung Werner Gruber
1. Vorsitzender Verein für Gartenbau und Landespflege Kreisverband Dachau e.V
9:10 – 10:45 Uhr Einführung und Vertiefung in die Obstbaukunde Siegfried Lex
(Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege LKR Dachau)
10:45 – 11:00 Uhr Pause  
11:00 – 12:00 Uhr Ein Garten für Kinder – naturnah und erlebnisreich Alexander Ferres
(Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Ebersberg)
12:00 –13:30 Uhr Mittagpause zur freien Verfügung  
13:30 –16:00 Uhr Einführung in die Pomologie mit Sortenverkostungen Anton Bauer
(Obstanbauer, Sortensammler und Pomologe)
www.obsthof-jarzt.de
14:30 – 14:45 Uhr Pause während des Vortrags  

Samstag, 11. Februar 2023

Landratsamt Dachau
Weiherweg 16
Großer Sitzungssaal

 

Uhrzeit Thema Referenten
9.00 – 10.00 Uhr Grundsätzliches zur Neuanlage und Umgestaltung von Hausgärten Maria Bürckstümmer
(Dipl-Ing. Gartenbau)
10.00 – 11.00 Uhr Vogelfreundlicher Garten Daniela Staudinger-Weis
(Landesbund für Vogelschutz und Umweltschutz in Bayern e.V.)
11:00 – 11:15 Uhr Pause  
11.15 – 12.00 Uhr Fragen aus der Praxis für die Praxis Siegfried Lex, Beate Wild
12.00 –13.30 Uhr Mittagpause zur freien Verfügung  
13.30 –14.30 Uhr Stauden und Kleingehölze gestalten Gärten Maria Bürckstümmer
14:30 – 14:45 Uhr Pause  
14.45 –15.45 Uhr Blätter – Meisterwerke der Natur, ihre Bedeutung für Pflanzen, Tiere und Menschen Siegfried Lex
15.45 – 16:00 Uhr Verabschiedung Werner Gruber

Obstbaumschnittkurse 2023

Freitag 24. Februar 2023 13:00 – 16:00 Uhr Streuobstwiese Ortseingang Sulzrain und am Taxberg (bei Amperpettenbach)
Samstag 25. Februar 2023 10:00 – 12:00 Uhr, 13:30 – 16:00 Uhr Sportheim Weichs und Obstlehrgarten des GV Weichs in Erlhausen

Freitag, 24. Februar 2023

Streuobstwiese Ortseingang Sulzrain und am Taxberg (bei Amperpettenbach)

 

Uhrzeit Thema Referenten
13.00 – 16.00 Uhr Praktischer Obstgehölzschnitt für Fortgeschrittene Werner Gruber
(1. Vorsitzender KV)
Siegfried Lex
(Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege LKR Dachau)

Samstag, 25. Februar 2023

Sportheim Weichs (Vormittag)
Obstlehrgarten des GV Weichs in Erlhausen (Nachmittag)

 

Uhrzeit Thema Referenten
10.00 – 12.00 Uhr Obstbaumschnitt für Ungeübte – Theorie Werner Gruber
(1. Vorsitzender KV)
Siegfried Lex
(Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege LKR Dachau
13.30 – 16.00 Uhr Obstbaumschnitt für Ungeübte – Praktischer Obstgehölzschnitt Werner Gruber, Siegfried Lex

TERMIN Thema
Donnerstag, 19. Januar 2023, 15 bis 17 Uhr Gemüsegarten wassersparend
Dienstag, 31. Januar 2023, 16 bis 18 Uhr Theoretische Grundlagen zu Schnitt und Erziehung von großkronigen Bäumen – Streuobstbäume
Mittwoch, 01. Februar 2023, 15 bis 17 Uhr Rosen: Schnitt und Sorten
Dienstag, 07. Februar 2023, 15 bis 17 Uhr Gemüsegrundlagen Theorie
Mittwoch, 8. Februar 2023, 13 bis 16 Uhr Tafeltrauben am Haus und im Garten
Mittwoch, 01. März 2023, 15:00 bis 17:00 Uhr Obstanbau im Garten in Zeiten des Klimawandels

Dies ist nur ein Auszug aus dem Programm. Alle Seminare finden online per Webex statt. Die Gebühr je Kurs beträgt €10. Anmeldung zu den Seminaren. Vor-Ort-Seminare finden Sie im Programm der LWG.

TERMIN Thema
Mittwoch, 18.01.2023, 18:00-ca. 18:45 Uhr Online-Seminar „Pflanzenhygiene im Garten“
Donnerstag, 9. Februar 2023, 18:00 – ca. 18:45 Uhr Online-Seminar „Mit EM (Effektive Mikroorganismen) durch´s Gartenjahr“
   
   
   

Anmeldung und Information zu den Seminaren über die Homepage des Landesverbands.